FAQs

Sind alle Modelle limitiert?

Ja, alle Uhren sind limitiert und auf dem Gehäuseboden nummeriert. Die Limitierung beruht nicht auf Marketingaspekten wie bspw. künstlicher Verknappung, sondern aufgrund der Tatsache, dass wir als kleine Marke entscheiden müssen, bestehende Modelle nach zu produzieren oder in die Entwicklung von neuen Modellen zu investieren. Da wir sehr viele Ideen haben entscheiden wir uns meistens für die Entwicklung von neuen Modellen.


Wo kann man die Uhren anschauen?

Unser Fokus liegt auf dem Direktvertrieb online, da bei einem zusätzlichem stationären Handelsnetz unsere Uhren deutlich teurer angeboten werden müssten. Wir haben dennoch ein paar ausgewählte Partner wo Teile unserer Kollektion ausgestellt sind und vor Ort anprobiert und gekauft werden könnnen.

Kann ich die Uhr bei Nichtgefallen zurückgeben?

Sie haben bei Nichtgefallen ein 14 tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Uhr sofern die Uhr im Originalzustand bleibt (ungetragen, Band verklebt, keine Bandkürzung oder sonstige Gebrauchsspuren). Nach Eintreffen der Uhr bei uns erhalten Sie Ihr Geld zurück. Für die Kosten des versicherten Rückversands zu uns müssen Sie selbst aufkommen. Details zum Widerruf

Wird bei einer Vorbestellung sofort abgebucht?

Ja, die Bezahlung ist auch bei einer Vorbestellung sofort fällig. Vorbesteller profitieren aber aufgrund der Wartezeit von einem Preisvorteil. Nach der Vorbestellphase wird die Uhr teurer sein.

Gibt es eine Garantie auf Gangwerte?

Jede Uhr wird von unserem Uhrmacher für die beste Ganggenauigekeit in mindestens 4 Prüflagen einreguliert. Bei einem SW 200-1 in Elaboréausgführung bspw. auf +/- 7 Sek/Tag. In der Regel regulieren wir unsere Uhren bevorzugt in Pluswerte anstelle von Minus. Wir können aber keine Garantie auf Gangwerte geben, da die Gangwerte immer vom individuellen Trageverhalten abhängig ist. Die Regulierung spiegelt Sind Sie mit den Gangwerten unzufrieden bieten wir eine Optimierung an. Hierfür übernehmen wir 50% der Kosten.